Elisabet Strid ist nach ihrem Erfolg als SIEGLINDE an der Chicago Lyric Opera am 16. Dezember 2017 wieder als SALOME an der Oper Leipzig zu erleben.
 
 
 
 
Angelos Samartzis singt den RODOLFO in La Bohème an der Nationaloper Athen in den Vorstellungen am 8., 13., 20., 24., 27. Dezember 2017.
 
 
 
 
Helena Köhne singt die ADELAIDE in Arabella an der Oper Kiel. Premiere ist am 9. Dezember 2017. Weitere Vorstellungen am 14., 29. Dezember 2017, 7., 11. Januar und 3. Februar 2018. Katerina von Bennigsen ist die FIAKERMILLI in dieser Neuproduktion.
 
 
 
 
Ralitsa Ralinova debutiert als GRETEL in Hänsel und Gretel am Opernhaus Wuppertal. Die Premiere ist am 9. Dezember 2017. Weitere Vorstellungen am 16., 18. ,21. ,23. , 26. Dezember 2017 , 14. Januar, 16. Februar 2018.
 
 
 
 
Daniel Brenna ist der SIEGFRIED in der RING-Trilogie am Theater an der Wien. Premieren sind am 1., 2., 3. Dezember, weitere Vorstellungen am 7., 9., 10., 17., 18., 19., 29., 30., 31. Dezember 2017.
 
 
 
 
Amira Elmadfa verkörpert den HÄNSEL in Hänsel und Gretel an der Staatsoperette Dresden in den Vorstellungen am 2., 8., 10., 16., 19. Dezember 2017.
 
 
 
 
Garrie Davislim singt den EDWIN in Die Csárdásfürstin am Theater Münster. Premiere ist am 2. Dezember 2017. Weitere Vorstellungen am 9., 19., 25., 31. Dezember 2017, 18., 24., 26, 30. Januar, 2. Und 9. Februar 2018.
 
 
 
 
Peter Wedd debutiert an der Oper Leipzig als PRINZ in der Neuinszenierung von Rusalka. Premiere ist am 3. Dezember, weitere Vorstellungen am 9. Und 14. Dezember 2017 sowie am 4. März und 1. Juni 2018.
 
 
 
 
Elena Fink singt als Gast die GRETEL in Hänsel und Gretel am Anhaltischen Theater Dessau. Die Wiederaufnahme ist am 1. Dezember 2017.
 
 
 
 
Magdalena Fuchsberger inszeniert DAS LAND DES LÄCHELNS am Landestheater Coburg. Die Premiere ist am 2. Dezember 2017.
 
 
 
 
Wolfgang Vater singt auch diese Spielzeit den BENOIT und ALCINDORO in La Boheme am Staatstheater Wiesbaden. Vorstellungen sind am 1., 6., 9., 22., 26. Dezember 2017.
 
 
 
 
Alexander Geller kehrt als CARAMELLO in Eine Nacht in Venedig an das Opernhaus Graz zurück. Premiere ist am 25. November, weitere Vorstellungen am 30. November, 2.,10., 17., 20., 22., 31. Dezember 2017.
 
 
 
 
Marian Pop debutiert als BARNABA in La Gioconda am Landestheater Innsbruck. Premiere ist am 25. November 2017 Weitere Vorstellungen am 1., 3., 17., 21., 28. Dezember 2017.
 
 
 
 
Filippo Mineccia gastiert als OTTONE in Monteverdis L’incoronazione di Poppea am 17. November 2017 und 19. Januar 2018 am Theater Aachen.
 
 
 
 
Amira Elmadfa übernimmt kurzfristig die Rolle der DIDO in Dido und Aeneas am Nationaltheater Weimar. Premiere ist am 16. November, weitere Vorstellungen am 18. und 24. November 2017.
 
 
 
 
Aleksandra Olczyk debutiert an der Nationaloper Helsinki als KÖNIGIN DER NACHT. Vorstellungen sind hier am 17., 21., 23., 28., 29., 30. November, 8., 13., 15., 21., 28., 30. Dezember 2017.
 
 
 
 
Colin Judson singt den GORO in Madama Butterfly an der Opéra de Toulon am 17., 19., 21. November 2017.
 
 
 
 
Natalia Pavlova ist am 9. November als ANNE FRANK in Grigori Frids Monooper ‚Das Tagebuch der Anne Frank‘ mit dem Ensemble des Mariinsky Theaters St. Petersburg in der Elbphilharmonie zu erleben. Am 12. November singt sie den Sopranpart im Dvorak Requiem mit den Symphonikern Hamburg unter Ion Marin in der Elbphilharmonie Hamburg.
 
 
 
 
Katja Starke ist die KABANICHA in Katja Kabanova am Theater Aachen. Premiere der Neuinszenierung ist am 12. November 2017. Weitere Vorstellungen am 19. , 26. November, 02., 14., 29. Dezember 2017, 10., 13. Januar, 15., 23. Februar 2018.
 
 
 
 
Elisabet Strid macht ihr Debut an der Lyric Opera in Chicago als SIEGLINDE in Die Walküre. Premiere ist am 1. November, weitere Vorstellungen am 5., 10., 14., 18., 26., 30. November 2017.
 
 
 
 
Katja Starke gastiert als EBOLI in Don Carlo am Theater Münster in den Vorstellungen am 31. Oktober und 17. November 2017.
 
 
 
 
Alexander Geller ist am 3. November in einem Gala-Konzert anlässlich des 60 Jahr Jubiläums der Seefestspiele Mörbisch zu erleben.
 
 
 
 
Tijana Grujic debütiert als GILDA in Rigoletto am Stadttheater Bremerhaven. Premiere ist am 4. November. Weitere Vorstellungen am 16. und 25 November, 9., 15. und 27 Dezember 2017 und Januar 7 und 28, 2018.
 
 
 
 
Aleksandra Olczyk debütiert als GILDA in Rigoletto an der Nationaloper Warschau in den Vorstellungen am 28. Und 31. Oktober 2017.
 
 
 
 
Amira Elmadfa verkörpert nach ihrem überwältigenden Erfolg als CLORINDE in der Uraufführung Rivale an der Staatsoper Berlin, diese Rolle nun auch am Staatstheater Braunschweig. Aufführungen sind hier am 29. Oktober, 3., 10., 19. November, 5. und 6. Dezember 2017.
 
 
 
 
Anna Lapkovskaja ist auch in dieser Saison wieder als SONJETKA in Lady Macbeth von Mzensk an der Staatsoper München zu erleben. Vorstellungen sind am 29. Oktober, 1. und 5. November 2017.
 
 
 
 
Wolfgang Vater singt den SERGEANT und WIRT in der Neuproduktion von Massenets Manon am Staatstheater Wiesbaden. Premiere ist am 28. Oktober, weitere Vorstellungen am 5., 9., 11., 15., 17., 26. November, 10., 15. Dezember 2017.
 
 
 
 
Angelos Samartzis ist der RODOLFO in der Neuinszenierung von‘ La Bohème‘ am Staatstheater Saarbrücken. Premiere ist am 21. Oktober, weitere Vorstellungen am 29. 10., 3. 8., 12. November, 16., 22., 26. Dezember 2017.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov ist in einer weiteren Rolle an der Volksoper Wien zu erleben. Am 22. Und 30. Oktober, 1., 8., 23., 29. November und 11. Dezember singt er hier den FRANCESCO in Verdis Oper ‚Die Räuber‘
 
 
 
 
Juraj Holly verkörpert den CHEVALIER und EIN ZWEIFELHAFTES INDIVIDUUM in Schrekers Der ferne Klang am Theater Lübeck. Premiere ist am 21. Oktober, nächste Vorstellungen am 26. 10., 20. und 25.11. und 9.12.2017
 
 
 
 
Florian Spiess verkörpert den CHEVALIER und EIN ZWEIFELHAFTES INDIVIDUUM in Schrekers Der ferne Klang am Theater Lübeck. Premiere ist am 21. Oktober, nächste Vorstellungen am 26. 10., 20. und 25.11. und 9.12.2017
 
 
 
 
Peter Wedd ist als FLORESTAN in Fidelio am Theater Breslau in der Premiere am 14. Oktober sowie am 17. Oktober 2017 zu erleben.
 
 
 
 
Katerina von Bennigsen singt die JEMMY in Guglielmo Tell am Opernhaus Kiel. Premiere ist am 15. Oktober, weitere Vorstellungen am 19., 28. Oktober, 24. November, 12. Dezember 2017, 5., 13., 21. Januar, 4., 24. Februar, 4. März, 11. April 2018.
 
 
 
 
Daniel Frank debütiert als SIEGFRIED in Götterdämmerung am Staatstheater Karlsruhe. Premiere ist am 15. Oktober, weitere Vorstellungen am 22. Oktober, 5. November 2017, 7. Januar und 12. Mai 2018.
 
 
 
 
Anna Lapkovskaja ist am 12., 13., 14., 17. Oktober als FRAU PASEK und DACKEL in Janaceks Das schlaue Füchslein mit den Berliner Philharmonikern und Sir Simon Rattle in der Philharmonie Berlin zu erleben.
 
 
 
 
Amira Elmadfa ist die CLORINDE in Lucia Ronchettis ‚Rivale‘ - Kammeroper für eine Frauenstimme und Orchester. Premiere im Rahmen der Wiedereröffnung der Staatsoper Unter den Linden Berlin ist am 8. Oktober 2017. Weitere Vorstellungen am 11., 14., 15., 17., 19., 20., 22. Oktober 2017.
 
 
 
 
Liine Carlsson debütiert als ELISABETH in Tannhäuser an der Lettischen Nationaloper Riga in den Vorstellungen am 4. Oktober und 20. Dezember 2017.
 
 
 
 
Garrie Davislim verkörpert die Titelpartie in Verdis Don Carlo am Theater Münster. Premiere ist am 7. Oktober, weitere Vorstellungen am 12., 15., 31. Oktober, 5., 11. November, 12., 22., 25. Dezember 2017.
 
 
 
 
Kosma Ranuer debütiert als MEFISTO in Gounods Oper Faust an der Norlandsoperan in Umea. Premiere ist am 5. Oktober, weitere Vorstellungen am 7., 10., 13., 15., 17., 20.,22., 24., 27., 29. Oktober 2017.
 
 
 
 
Victor Campos Leal singt ab dem 6. Oktober den EDGARDO in Lucia die Lammermoor am Landestheater Niederbayern. Weitere Vorstellungen am 14 und 15. Oktober, 18. Und 19. November und 29. Dezember 2017 und 28. Januar 2018.
 
 
 
 
Ivan Anguélov hat die Musikalische Leitung von LA TRAVIATA in einer szenischen Aufführung mit der Philharmonie Pleven am 3. Oktober 2017. Die VIOLETTA singt in dieser Vorstellung Natalia Pavlova
 
 
 
 
Magnus Vigilius debütiert an der Royal Opera Stockholm als STEVA in Jenufa. Premiere ist am 29. September, weitere Vorstellungen am 5., 11., 23., 25., 30. Oktober 2017.
 
 
 
 
Liine Carlsson singt die SENTA in Der Fliegende Holländer am Theater Hof in den Vorstellungen am 28. Und 30. September, 11., 18. Und 22. Oktober 2017.
 
 
 
 
Michael Austin ist der OTELLO in der Neuproduktion des Theaters Nordhausen. Premiere ist am 29. September, weitere Vorstellungen am 4., 8., 21., 23. Oktober, 26. November 2017 und 12. Januar 2018.
 
 
 
 
Rhys Jenkins singt die Titelpartie in Verdis Rigoletto an den Städtischen Bühnen Osnabrück. Premiere ist am 30. September 2017, weitere Vorstellungen am 4., 8., 12., 14., 26. Oktober, 3., 10., 17., 28. November, 23. Dezember 2017.
 
 
 
 
Natasha Sallès macht ihr Deutschlanddebut als KÖNIGIN DER NACHT in Die Zauberflöte am Theater Pforzheim. Premiere ist am 15. September, weitere Vorstellungen am 20., 22., 27., 29. September, 18., 21. Oktober, 2., 5.,30. November, 13. Dezember 2017 und 14.Januar 2018.
 
 
 
 
Alexander Geller singt den ERIK in Der fliegende Holländer am Theater Hof. Die Premiere ist am 22. September. Weitere Vorstellungen am 28., 30. September, 1., 11., 13., 18., 21., 22. Oktober und 19. November 2017.
 
 
 
 
Ralitsa Ralinova ist die GILDA in der Wiederaufnahme von Rigoletto an den Wuppertaler Bühnen. Vorstellungen am 23. September und 8. Oktober. Sebastian Campione ist der SPARAFUCILE in diesen Vorstellungen.
 
 
 
 
Amira Elmadfa verkörpert auch diese Saison den CHERUBINO in Le nozze di Figaro an der Staatsoperette Dresden. Vorstellungen sind am 24. September, 31. Oktober, 14. und 22. November 2017, 24. Februar 14. März, 2. April und 15., 16. Mai 2018.
 
 
 
 
Franz Xaver Schlecht debütiert am 24. September als PAPAGENO in Die Zauberflöte an der Oper Leipzig. Am 7. Oktober ist er hier der OTTOKAR im Freischütz.
 
 
 
 
Jomante Slezaite gibt ihr Debut in Österreich am Landestheater Innsbruck als GIULIETTA in Les Contes d’Hoffmann. Premiere ist am 23. September, weitere Vorstellungen am 1., 19., 27. Oktober, 5., 23., 30. November und 20. Dezember 2017.
 
 
 
 
Daniel Pataky singt Konzerte mit der Vogtland Philharmonie am 14. September, 8. Oktober und 5. November 2017.
 
 
 
 
Franz Xaver Schlecht debütiert als CONTE DI ALMAVIVA in Le nozze di Figaro am Landestheater Coburg. Vorstellungen sind am 17. September, 6. , 10., 18 Oktober. Gastspiele dieser Produktion finden in Erlangen statt am 29. Oktober, 3., 12., 26. November, 15., 26. Dezember 2017 und 7 und 18. Januar 2018.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov ist der PIZARRO in der Wiederaufnahme von Fidelio am Nationaltheater Weimar. Vorstellungen am 17. September, 7. und 21. Oktober 2017.
 
 
 
 
Angelos Samartzis singt den RUDOLPHE in Rossinis GUILLAUME TELL am Staatstheater Saarbrücken. Premiere ist am 10. September, weitere Vorstellungen am 13., 17., 23.September, 1., 3., 13. Oktober 2017.
 
 
 
 
Juraj Hollý ist in der TENORpartie in Carmina Burana von Carl Orff am Theater Lübeck zu erleben. Per-Håkan Precht singt in dieser Produktion zur Saisoneröffnung den TESTO in Il combattimento di Tancredi e Clorinda. Premiere ist am 9. September, weitere Vorstellungen am 24. 9., 8.10., 05., 19.11., 02., 16.12 2017.
 
 
 
 
Katja Starke singt am 10. und 11. September die Alt-Partie in Gustav Mahlers 2. Sinfonie mit dem Sinfonieorchester Aachen.
 
 
 
 
Magnus Vigilius debütiert als SIEGMUND in Die Walküre an der Den Ny Opera in Dänemark. Vorstellungen sind am 25., 27. und 29. August 2017.
 
 
 
 
Elena Fink ist am 19. August beim Opern-air-Konzert ‚Classics unter Sternen‘ auf dem Theaterplatz Chemnitz zu erleben.
 
 
 
 
Carlos Vázquez dirigiert am 20. August zum ersten Mal CARMEN am Staatstheater Oldenburg.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt Konzerte unter der Leitung von Thomas Hengelbrock am 18. August in Santander und am 19. August in San Sebastian in Spanien.
 
 
 
 
Franz Xaver Schlecht debutiert als VALENTIN in Gounods Faust bei den Schlossfestspielen Wernigerode. Vorstellungen sind am 11., 12., 18., 19., 25., 26. August 2017.
 
 
 
 
Tatiana Larina ist die GILDA in Rigoletto bei den Festspielen St. Margarethen in Österreich in den Vorstellungen am 13., 15., 21., 27., 29. Juli und 5., 11., 13., 18. August 2017.
 
 
 
 
Franz Xaver Schlecht singt den PILATUS in der Johannespassion bei den Festspielen Herrenchiemsee am 18. Und 19. Juli 2017.
 
 
 
 
Maryna Zubko debütiert als EURIDICE in Glucks Orpheus und Eurydike beim Festival auf Gut Immling. Vorstellungen sind hier am 22., 30. Juli und 5. August 2017.
 
 
 
 
Elisabet Strid präsentiert ihre erste Solo-CD 'Leuchtende Liebe' bei OehmsClassics mit Ausschnitten von Beethoven und Wagner.
IVAN ANGUÉLOV dirigiert das Bulgarian National Symphony Orchestra.

 
 
 
 
Aleksandra Olczyk debutiert an der Deutschen Oper Berlin als KÖNIGIN DER NACHT in Die Zauberflöte am 8. Juli.
 
 
 
 
Elisabet Strid und Daniel Brenna singen am 1. Juli ein Gala-Konzert beim Ravello-Festival in Italien. Unter der Musikalischen Leitung von Adám Fischer sind sie mit Ausschnitten aus Walküre (Sieglinde/Siegmund) und Siegfried (Brünnhilde / Siegfried) zu erleben.
 
 
 
 
David Danholt verkörpert den ERIK in Der Fliegende Holländer im Festspielhaus Oberammergau. Premiere ist am 20. Juni, weitere Vorstellungen am 2., 14., 16., 21., 23. Juni 2017.
 
 
 
 
Eric Fennell singt am 24. Juni die Titelpartie in Gounods Faust in der Jahrhunderthalle in Breslau.
 
 
 
 
Elisabet Strid debutiert als SALOME in der Neuproduktion der Oper Leipzig. Premiere ist am 17. Juni, 2. Vorstellung am 25. Juni 2017.
 
 
 
 
Ivan Anguélov dirigiert die Neuproduktion LA TRAVIATA beim Festival ‚Opera Open‘ im Amphitheater Plovdiv. Premiere ist am 17. Juni 2017.
 
 
 
 
Daniel Brenna singt am 18. Juni den SIEGFRIED in Götterdämmerung unter der Musikalischen Leitung von Adám Fischer bei den Wagner-Tagen Budapest.
 
 
 
 
Alexander Teliga debutiert als PROCIDA in I Vespri Siciliani beim Internationalen Festival Gut Immling. Premiere ist am 17. Juni, weitere Vorstellungen am 23. Juni, 2., 15., 21., 28. Juli 2017.
 
 
 
 
Magdalena Fuchsberger hat die szenische Einstudierung von NORMA in der Inszenierung von Jossi Wieler und Sergiu Morabitu an der Oper Genf übernommen.Die Premiere ist hier am 16. Juni 2017.
 
 
 
 
Angelos Samartzis singt den MARQUIS DE CHATEAUNEUF in Zar und Zimmermann bei den Schlossfestspielen Sonderhausen. Premiere ist am 16. Juni, weitere Vorstellungen am 18., 23., 25., 1., und 8. Juli 2017
 
 
 
 
Victor Campos Leal verkörpert den EDGARDO in Lucia di Lammermoor am Landestheater Niederbayern. Premiere ist am 17. Juni, weitere Vorstellungen am 18., 23., 24., 30. Juni, 1., 2., 4., 6., 8. Und 9. Juli 2017.
 
 
 
 
Anna-Maria Kalesidis und Kosma Ranuer wirken in der Uraufführung von LA SIGNORA DORIA , einer Kriminaloper mit Musik von Giacomo Puccini mit. Premiere am Volkstheater Rostock ist am 10. Juni , weitere Vorstellungen am 16., 23., 30. Juni, 7., 9., 14., 16., 20.,22. Juli 2017.
 
 
 
 
Peter Wedd kehrt als TRISTAN zum Longborough Festival zurück. Vorstellungen sind hier am 8., 10., 12., 14. Juni 2017.
 
 
 
 
Martina Dike ist am 1. Juni als BRANGÄNE in Tristan und Isolde in einem Konzert mit dem Orchester der Oper Malmö unter der Leitung von Leif Segerstam zu erleben.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt die MERCEDES in Carmen in Vorstellungen am Staatstheater Wiesbaden am 1., 14., 16. und 23. Juni 2017.
 
 
 
 
Marlene Lichtenberg singt die AMNERIS in Aida in den Open-Air-Aufführungen des Theaters Ulm am 04., 06., 13., 15., 27., 29.06.2017.
 
 
 
 
Martina Dike debütiert als VENUS in Tannhäuser an der Nationaloper Riga. Premiere ist am 23. Mai. Weitere Vorstellungen am 10. und 15. Juni 2017.
 
 
 
 
Alexander Geller ist in einer weiteren zentralen Partie am Theater Heidelberg zu erleben. In Korngolds Der Ring des Polykrates verkörpert er den ARNDT. Premiere ist am 28. Mai, weitere Vorstellungen am 7., 17., 20., 30. Juni und 10. Juli.
 
 
 
 
Anton Keremidtchiev singt den JOCHANAAN in Salome am 23., 25. und 27. Mai am Teatro Massimo Bellini in Catania.
 
 
 
 
Carlos Vázquez dirigiert am 18. Mai 2017 zum ersten Mal LA FILLE DU RÉGIMENT am Staatstheater Oldenburg.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov debutiert als JAGO in Otello am Nationaltheater Weimar.
Die Premiere ist am 20. Mai, weitere Vorstellungen am 28. Mai, 9., 17., 22., 30. Juni 2017.
 
 
 
 
Jorge Lagunes singt den RIGOLETTO am Aalto Theater Essen in den Vorstellungen am 20., 26. und 28. Mai 2017.
 
 
 
 
Dominic Barberi debutiert FERRANDO in Il Trovatore am Anhaltischen Theater Dessau in den Vorstellungen am 21. Mai, 9., 21., 22., 24., 25. Juni. Hier singt er auch den ABIMELECH in Samson und Dalilah in den Konzertanten Aufführungen am 3. und 7. Juni 2017.
 
 
 
 
Alexander Teliga singt den DALAND in Der fliegende Holländer am 18. Mai 2017 am Bolshoi Theater Minsk.
 
 
 
 
Nach seinem Erfolg als MAX im Freischütz am Theater Heidelberg, gastiert Daniel Pataky am 19. Mai 2017 in dieser Rolle am Theater Heidelberg.
 
 
 
 
Amira Elmadfa ist der CHERUBINO in ‚Le nozze di Figaro‘ in der Neuproduktion der Staatsoperette Dresden. Premiere ist am 13. Mai, weitere Vorstellungen am 21. Mai, 25. Juni und 4. Juli 2017. Sebastian Campione ist BARTOLO in dieser Produktion mit Vorstellungen am 13., 20. Mai, 4. Juni und 4. Juli.
 
 
 
 
Aleksandra Olczyk singt die KÖNIGIN DER NACHT in ‚Die Zauberflöte‘ am 14. Mai an der Komischen Oper Berlin.
 
 
 
 
Marian Pop verkörpert die Titelpartie in David Dichieras Oper ‚CYRANO‘ an der Michigan Opera Detroit am 13. und 21. Mai 2017.
 
 
 
 
Tijana Grujic singt die MARGARETE in Gounods ‚Faust‘ am Staatstheater Schwerin. Premiere ist am 12. Mai 2017, weitere Vorstellungen am 21. Mai und 7. Juni 2017.
 
 
 
 
Bernd Könnes verkörpert WOWA in Schnittkes Oper ‚Leben mit einem Idioten‘ am Theater Gießen. Premiere ist am 13. Mai, weitere Vorstellungen am 21. und 27. Mai, 8. und 23. Juni, 1. Juli 2017.
 
 
 
 
Daniel Brenna singt die männliche Hauptrolle ALOYS OBRIST in der Welturaufführung von David Philip Heftis Oper „Annas Maske“ am Theater St. Gallen. Vorstellungen sind am 6., 9., 17., 19., 23., 28., Mai und 3. Juni 2017.
 
 
 
 
Derrick Lawrence singt den PORGY in einer konzertanten Aufführung von Porgy and Bess am 7. Mai 2017 in Luzern in der Schweiz.
 
 
 
 
Leonardo Ferrando ist der DON RAMIRO in Rossinis La Cenerentola an der Opera Wroclaw. Premiere ist am 28. April, 2. Vorstellung am 30. April 2017.
 
 
 
 
Mario Zhang singt den CAVARADOSSI in Tosca an der Nationaloper Tallinn in den Vorstellungen am 22. April und 6. Mai 2017.
 
 
 
 
Peter Wedd ist der LOHENGRIN in der Neuinszenierung am Theater Krefeld-Mönchengladbach. Die Premiere ist am 15. April in Mönchengladbach. Weitere Vorstellungen am 22. April, 7. Mai und 2. Juli 2017
 
 
 
 
Anna-Maria Kalesidis debutiert am 8. April 2017 an der Oper Leipzig als ABIGAILLE in Nabucco.
 
 
 
 
Markus Francke singt den Tenorpart in Felix Mendelssohn-Bartholdis Oratorium PAULUS mit dem State Symphony Orchestra Moskau am 8. April 2017 in Moskau.
 
 
 
 
Sebastian Campione ist der SPARAFUCILE in Rigoletto an den Wuppertaler Bühnen. Premiere ist am 9. April 2017. Weitere Vorstellungen am 15., 23. April, 31. Mai, 9., 22., 24. Juni 2017.
 
 
 
 
Elisabet Strid macht ihr Debut in Frankreich als SENTA in Der fliegende Holländer an der Opéra de Lille. Premiere ist am 27. März, Weitere Vorstellungen am 30.3., 1., 4., 7., 10., 13. April 2017
 
 
 
 
Géraldine Chauvet ist die LAURA in La Gioconda an der Oper Malmö. Premiere ist am 25. März 2017. Weitere Vorstellungen am 29.3., 7., 18., 21., 23., 26. April 2017
 
 
 
 
Alik Abdukayumov verkörpert den PIZARRO in Fidelio am Nationaltheater Weimar. Premiere ist am 25. März, weitere Vorstellungen am 31.3., 8., 23., 28. April, 12. Mai 2. Juni 2017
 
 
 
 
Alexander Geller debutiert als MAX im Freischütz am Theater Heidelberg. Premiere ist am 31. März 2017. Weitere Vorstellungen am 2., 13., 21., 24., 27. April, 9., 11. Mai, 13. Und 25. Juni 2017
 
 
 
 
Katerina Fridland wird nach ihrem gelungenen Debut an der Staatsoperette Dresden als OTTILIE nun hier auch die ADELE in Die Fledermaus singen. Vorstellungen sind am 21., 22. März und 2. Juni 2017.
 
 
 
 
Elisabet Strid kehrt als BRÜNNHILDE in Siegfried an die Oper Leipzig zurück. Vorstellungen sind am 12. und 25. März 2017.
 
 
 
 
Carlos Vázquez hat die musikalische Leitung von MEN AND WOMEN. Die Ballettproduktion mit der Musik von Allan Petterssons 6. Sinfonie hat am 12. März Premiere. Weitere Vorstellungen am 29.3., 5. Und 12.4., 8. und 31.5.2017.
 
 
 
 
Daniel Brenna singt den ÄGISTH in 'Elektra' an der Oper in Edmonton am 11., 14., 16. März 2017.
 
 
 
 
Katerina Fridland ist die OTTILIE Im weißen Rößl an der Staatsoperette Dresden in den Vorstellungen am 12. März, 11. und 23. April, 16. Juni und 5. Juli 2017.
 
 
 
 
Wolfgang Vater verkörpert den ANTONIO in 'Le nozze di Figaro' am Staatstheater Wiesbaden in den Vorstellungen am 12., 26., 29. März, 1., 7., und 17. April sowie anlässlich der Maifestspiele am 25. Mai 2017.
 
 
 
 
Stefan Heibach ist der AUGUSTIN MOSER in 'Die Meistersinger von Nürnberg' an der Scala di Milano. Premiere ist am 16. März, weitere Vorstellungen am 19., 23., 26., 30. März, 2. und 5. April 2017.
 
 
 
 
Magdalena Fuchsberger inszeniert Leonard Bernsteins komische Oper CANDIDE am Theater Pforzheim. Premiere ist am 25. Februar 2017.
 
 
 
 
Elisabet Strid singt die KERSTI in der schwedischen Oper KRONBRUDEN in einer konzertanten Aufführung an der Oper Göteborg am 26. Februar 2017.
 
 
 
 
Victor Campos Leal ist am 23., 24., 25., 26., 28. Februar in Faschingskonzerten am Landestheater Passau/Landshut zu erleben.
 
 
 
 
Martina Dike singt die BRANGÄNE in Tristan und Isolde am Aalto Theater Essen in den Vorstellungen am 25. Februar, 5. und 18. März 2017.
 
 
 
 
Liine Carlsson singt nach ihrem Erfolg als SENTA am Theater Magdeburg diese Rolle nun auch am Theater Heidelberg. Vorstellungen sind am 15., 17. Februar und 7. und 18. März 2017.
 
 
 
 
Markus Francke singt ab dem 19. Februar den ZAREWITSCH GWIDON in Zar Saltan an der Staatsoperette Dresden.
 
 
 
 
Alexander Geller ist der MR. X in Die Zirkusprinzessin an der Oper Graz. Die Premiere ist am 11. Februar 2017. Weitere Vorstellungen am 15., 17. Februar, 4., 9., 12.,17., 26. März, 9., 22. April, 13., 19. Mai 2017.
 
 
 
 
Marian Pop singt den GIORGIO GERMONT in La Traviata am 12. Februar, 4. März und 9. April am Meininger Theater.
 
 
 
 
Géraldine Chauvet verkörpert die CARMEN an der Oper in Göteborg in den Vorstellungen am 5.,9., 16., 18., 23. Februar 2017.
 
 
 
 
Johannes Schwärsky debutiert als ALBERICH in Rheingold am Staatstheater Oldenburg. Premiere ist am 4. Februar, weitere Vorstellungen am 15., 25. Februar, 4., 10., 19., 30. März, 8., 26. April 2017.
 
 
 
 
Samuel Hogarth hat die Musikalische Leitung der Neuproduktion PERLENFISCHER am Pfalztheater Kaiserslautern. Premiere ist am 4. Februar, weitere Vorstellungen am 8, 10., 14., 22. Februar, 4., 16., 19., 24. März 2017.
 
 
 
 
Peter Wedd ist der LOHENGRIN an der Nationaloper Athen. Premiere ist am 27. Januar, weitere Vorstellungen am 29.1., 1., 3., 5. Februar 2017.

Martina Dike debutiert in dieser Produktion als ORTRUD.
 
 
 
 
Anna Maria Kalesidis ist am Theater Würzburg als ABIGAILLE in Nabucco zu erleben. Premiere ist am 28. Januar, weitere Vorstellungen am 3., 12., 22., 24. Februar, 12., 14., 23. März, 2., 8., 15., 28. April, 6., 17., 23. Mai, am 5. Juni und 6. Juli 2017.
 
 
 
 
Alexander Teliga verkörpert den BORIS in Schostakowitschs Lady Macbeth von Mzensk an der Finnischen Nationaloper Helsinki. Premiere ist am 27. Januar, weitere Vorstellungen am 1., 3., 9., 11., 15., 21., 24. Februar 2017.
 
 
 
 
Marlene Lichtenberg ist in SINFONIEKONZERTEN mit dem Philharmonischen Orchester Brno am 26. und 27. Januar zu hören.
 
 
 
 
Liine Carlsson debutiert als SENTA in Der Fliegende Holländer am Theater Magdeburg. Die Premiere ist am 21. Januar 2017. Weitere Vorstellungen am 29.1., 19., 25. Februar, 19. März, 7., 22. April, 11. Mai 2017.
 
 
 
 
Eric Fennell verkörpert die Titelfigur in Massenets Oper WERTHER am Staatstheater Braunschweig. Die Premiere ist am 21. Januar, weitere Vorstellungen am 5.,11.,19., 21. Februar 2017.
 
 
 
 
Franz Xaver Schlecht debutiert am Opernhaus Halle als BILL in Weills Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny. Premiere ist am 21. Januar, weitere Vorstellungen am 27., 28. Januar, 1., 26. Februar, 24. März, 7., 15. April und 19. Mai 2017.
 
 
 
 
Sabine Noack singt den PAGEN in Salome am Theater Nordhausen. Premiere ist am 20. Januar, weitere Vorstellungen am 1., 3., 12. Februar, 19., 25. März, 8., 11., 28. April 2017.
 
 
 
 
Rhys Jenkins debütiert als SERGEANT LESCAUT in Puccinis Manon Lescaut am Theater Osnabrück. Die Premiere ist am 14. Januar 2017. Weitere Vorstellungen am 20., 24., 26. Januar, 1., 3., 8. Februar und 4. und 14 April 2017.
 
 
 
 
Markus Francke ist der EISENSTEIN in Die Fledermaus an der Staatsoperette Dresden am 15. und 17. Januar 2017.
 
 
 
 
Elena Fink singt Neujahrskonzerte mit der Vogtland Philharmonie am 5., 6., 8., 10., 11., 12., 13., 14., 15. Januar 2017.
 
 
 
 
Magdalena Fuchsberger inszeniert LA TRAVIATA an der Nationaloper Tirana.
Premiere ist am 19. Dezember 2016.
 
 
 
 
Fabrizio Ventura dirigiert das 3. FREITAGSKONZERT des Beethovenorchesters Bonn am 16. Dezember 2016.
 
 
 
 
Markus Francke singt den ORPHEUS in Orpheus in der Unterwelt zur Eröffnung des neuen Hauses an der Staatsoperette Dresden am 18. Dezember 2016.
Zur Jahreswende ist er hier auch in Gala-Konzerten zu erleben.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt am 9. Dezember zum ersten Mal die DORABELLA in Cosi fan tutte am Staatstheater Darmstadt.
Weitere Vorstellungen am 13., 22. und 28. Dezember.
In Darmstadt ist sie auch wieder als HÄNSEL zu erleben.
Vorstellungen sind am 8., 10., 20., 26. Dezember 2016.
 
 
 
 
Peter Wedd debutiert als SIEGMUND in Walküre am Staatstheater Karlsruhe.
Premiere ist am 11. Dezember.
Weitere Vorstellungen am 18. Dezember 2016, 6. Januar und 11. Februar 2017.
 
 
 
Aleksandra Olczyk singt die KÖNIGIN DER NACHT in der berühmten Produktion von Barry Kosky an der Nationaloper Warschau.
Premiere ist am 11. Dezember , weitere Vorstellungen am 13., 15., 17. Dezember 2016.
 
 
 
Daniel Montané hat die Musikalische Leitung des Finalkonzertes des Internationalen Gesangswettbewerbes am Bolshoi Theater Minsk am 12. Dezember.
Am 14. Dezember 2016 dirigiert er hier CARMEN.
 
 
 

Wiederaufnahme Don Giovanni an den Wuppertaler Bühnen am 3. Dezember 2016.

Ralitsa Ralinova ist die ZERLINA und Sebastian Campione debutiert als LEPORELLO.

 

 
 
 
 
Wolfgang Vater ist als ALCINDORO und BENOIT in La Boheme am Staatstheater Wiesbaden zu erleben.
Vorstellungen sind am 4., 9., 11., 16., 18. und 23. Dezember 2016.
 
 
 
 
Alexandru Badea kehrt an die Finnische Nationaloper Helsinki zurück.
Am 25. November, 1., 8., 16., 29., 31. Dezember und 5. und 7. Januar singt er den ALFRED in der Produktion Die Fledermaus von Marco-Arturo Marelli.
 
 
 
 
Sabine Noack ist die LUISA FERNANDA in der gleichnamigen Zarzuela von Federico Moreno Torroba am Theater Nordhausen.
Premiere ist am 18. November 2016, weitere Vorstellungen am 23.11., 16., 17.12.2016, 22.1., 5.2., 8.3.2017.
 
 
 
Aleksandra Olczyk singt den Sopranpart in Schumanns-Messe in c-Moll mit dem Symphonieorchester Kiel am 20.und 21.11.2016.
 
 
 
Liine Carlsson singt die ELSA in konzertanten Aufführungen des 2. Aktes Lohengrin am 10. und 13. November mit der Philharmonie Helsingborg.
 
 
 
 
Roman Ialcic ist der Bartolo in der Neuproduktion Le Nozze di Figaro an der Oper in Malmö.
Premiere ist am 12. November 2016.
Weitere Vorstellungen am 18., 23., 26., 29. November, 2., 7., 11., 18., 27. Dezember 2016.
 
 
 
 
Peter Wedd ist am 4. und 5. November als TRISTAN in Konzertanten Aufführungen des 2. Aktes von Tristan und Isolde mit dem Winnipeg Symphony Orchester zu erleben.
Am 24. November singt er in einer konzertanten Aufführung von Fidelio den FLORESTAN in der Philharmonie de Paris.
 
 
 
Elena Fink singt den SOPRANPART in der szenischen Aufführung des MESSIAS am Volkstheater Rostock.
Premiere ist am 5. November, weitere Vorstellungen am 11., 17. November, 18. Und 26. Dezember 2016.
 
 
 
 
Carlos Vázquez hat die musikalische Leitung der Neuproduktion SWEENY TODD am Staatstheater Oldenburg.
Premiere ist am 5. November 2016.
Weitere Vorstellungen sind am 19., 22. November, 14., 19., 31. Dezember 2016.
Am 23. Und 24. November dirigiert er hier dann auch die Wiederaufnahme von HÄNSEL UND GRETEL.
 
 
 

Daniel Brenna kehrt an die Metropolitan Opera zurück.
Diesmal ist er der LACA in Jenufa.
Vorstellungen sind am 28. und 31. Oktober, 3., 7.,12., 17. November 2016.

 
 
 
Amira Elmadfa debutiert als CHERUBINO in Figaros Hochzeit an der Volksoper Wien.
Vorstellungen sind am 30. Oktober, 12. und 21. November und 1. Dezember 2016.
 
 
 
 

Sebastian Campione verkörpert den KREUZ KÖNIG und die KÖCHIN in Prokofieffs Oper ‚Die Liebe zu den drei Orangen‘ an den Bühnen Wuppertal.

Ralitsa Ralinova ist die NINETTA in dieser Neuinszenierung.
Premiere ist am 29. Oktober, weitere Vorstellungen am 1., 3., 30. November, 14., 15., 26. Dezember 2016.

 
 
 
 
Alik Abdukayumov ist der TADDEO in Italienerin in Algier am Nationaltheater Weimar.
Premiere ist am 15. Oktober 2016.
Weitere Vorstellungen am 23., 29. Oktober, 19., 24. November, 3. ud 15. Dezember 2016.
 
 
 
Alexander Geller singt am 3. Oktober zum ersten Mal den RODOLFO in La Boheme Theater Heidelberg.
Hier singt er auch den ERIK in Der Fliegende Holländer am 16., 22. Oktober, 3. und 15. November 2016.
 
 
 

Tijana Grujic ist in GALA-KONZERTEN am Staatstheater Schwerin zu erleben.
Aufführungen sind am 8., 15., 22. und 23. Oktober 2016.

 
 
 
 
Marian Pop verkörpert den SCARPIA in Tosca am Staatstheater Braunschweig in den Vorstellungen am 7., 12., 25. und 30. Oktober 2016.
 
 
 
 
Mario Zhang ist der KALAF in Turandot am Teatro Massimo Bellin in Catania.
Vorstellungen sind am 13., 15., 19., 21. Oktober 2016.
 
 
 
 
Amira Elmadfa ist die MERCEDES in der Wiederaufnahme am Staatstheater Darmstadt am 1., 28. Oktober,13., 19. November, 27. Dezember 2016.
 
 
 
 

Daniel Pataky debutiert in der Titelpartie des DON CARLO am Theater Bielefeld.
Die Premiere ist am 30. September 2016.

 

Evgueniy Alexiev ist der POSA in dieser Neuproduktion.

 
 
 
 
Stefan Heibach ist auch diese Saison der ULRICH EISSLINGER in Die Meistersinger von Nürnberg an der Staatsoper München.
Vorstellungen sind am 30. September, 3. und 8. Oktober.
Die Aufführung am 8. Oktober ist im Life-Stream im Internet zu sehen.
 
 
 

Anna-Maria Kalesidis debutiert als Rusalka am Landestheater Innsbruck.
Die Premiere ist am 24. September, weitere Vorstellungen am 28. Und 30. September , 5., 7., 16., 20., 23., 27. Oktober, 5., 10. November, 2. , 10., 18., 22. Dezember 2016.

 
 
 
 
Daniel Montané dirigiert ein OPERN-GALA-KONZERT in Sotschi am 22. September und ein SINFONIEKONZERT mit Werken von Schubert und Brahms im Gasteig München am 25. September 2016.
 
 
 

Christina Poulitsi singt die KÖNIGIN DER NACHT in der Neuproduktion Zauberflöte an der Staatsoper Hamburg.
Die Premiere ist am 23. September 2016.

 
 
 
 
Elena Fink ist die CUNEGONDE in den Wiederaufnahmevorstellungen Candide am Volkstheater Rostock am 16.9., 24. und 29.10., 26.11., 16.12.2016.
Am 18. September ist sie in der Offenbach-Gala PARIS, PARIS ebenfalls in Rostock zu erleben.
 
 
 
 

Kwonsoo Jeon singt ab dem 16. September den RODOLFO in La Boheme am Theater Pforzheim.

 
 
 
 
Andreas Karasiak singt als Gast an den Wuppertaler Bühnen in der Video-Oper ‚Three Tales‘ von Beryl Korot und Steve Reich.
Vorstellungen sind am 17., 22., 29., 30. September, 8 und 16. Oktober, 10. Und 11. Dezember 2016.
 
 
 

Daniel Brenna singt den SIEGFRIED in Siegfried in einer konzertanten Aufführung mit dem Odense Symphonie Orchester am 9. September 2016.

 
 
 
Elisabet Strid debutiert als CHRYSOTHEMIS in Elektra an der Finnischen Nationaloper Helsinki.
Die Premiere der berühmten Inszenierung von Patrice Chéreau ist am 2. September, weitere Vorstellungen am 6., 9., 12., 15. September 2016.
Am 4. September singt sie diese Rolle in einer konzertanten Aufführung mit Nina Stemme als Elektra beim Baltic Sea Festival in den Berwaldhallen Stockholm.
Die Musikalische Leitung hat Esa-Pekka Salonen.
 
 
 
 
Rhys Jenkins singt den SPRECHER in Die Zauberflöte in einer Neuproduktion an den Städtischen Bühnen Osnabrück.
Premiere ist am 3. September 2016.
 
 
 
 

Ralitsa Ralinova ist die GRÄFIN CEPRANO in Rigoletto bei den Festspielen Oper Schenkenberg.
Am 20. August ist sie hier erstmals als GILDA zu erleben.

 
 
 
 
Peter Wedd debutiert als HERMANN in PIQUE DAME beim Festival Opera Holland Park.
Premiere ist am 2. August, weitere Vorstellungen am 4., 6., 9., 11. Und 13. August 2016.
 
 
 
Roman Ialcic singt den BARTOLO in Le nozze di Figaro in konzertanten Aufführungen beim Opernfestival in Kopenhagen am 5. August und beim Festival in Malmö am 14. August 2016.
 
 
 
 
Helena Köhne kehrt als ADELAIDE in Der Vogelhändler zu den Eutiner Festspielen zurück.
Vorstellungen sind am 30., 31. Juli, 3., 7. Und 12. August 2016.
 
 
 
 

Helena Köhne singt die 3. DAME in Die Zauberflöte am Gran Teatre del Liceu Barcelona am 20., 22., 24. und 27. Juli 2016.

Christina Poulitsi ist die KÖNIGIN DER NACHT in diesen Aufführungen.

 
 
 
 
Elena Nebera singt den Sopranpart in Schönbergs ERWARTUNG am 8., 17. und 18. Juli im Rahmen des 8. Sinfoniekonzertes am Staatstheater Darmstadt.
 
 
 
Rossana Rinaldi ist die AMNERIS in Aida bei den Schlossfestspielen Schwerin in den Vorstellungen am 9., 17., 21., 23., 29., 31. Juli sowie am 5., 11. und 14. August 2016.
 
 
 



Ivan Anguélov hat die Musikalische Leitung von Wagners Fliegenden Holländer im Rahmen des Opernfestivals im Antiken Amphitheater Plovdiv.

 

Die Premiere in der Inszenierung von Magdalena Fuchsberger ist am 24. Juni 2016.

 

Elisabet Strid ist die SENTA dieser Aufführung

 

und Kosma Ranuer verkörpert die Titelpartie.

 
 
 
 

Daniel Pataky debutiert als MAX im Freischütz bei den Eutiner Festspielen.
Premiere ist am 24. Juni, weitere Vorstellungen am 29. Juni, 9., 15. Juli, 5. Und 10. August 2016.

 
 
 
 

Ralitsa Ralinova singt die GILDA in einer Konzertanten Aufführung von Rigoletto am 25. Juni 2016 mit der Philharmonie Südwestfalen in Kreuztal.

 
 
 
 
Elena Fink debutiert als CUNIGUNDE in Bernsteins Candide am Theater Rostock.
Premiere ist am 26. Juni, weitere Vorstellungen am 30.6., 3., 6., 10. Juli 2016.
 
 
 
 

Daniel Brenna und Elisabet Strid sind SIEGFRIED und BRÜNNHILDE in der Vorstellung Siegfried am 18. Juni bei den Wagner Tagen Budapest.

 
 
 
Marian Kalus singt den CECCO in Haydns Oper Die Welt auf dem Monde in der Neuproduktion des Theater Plauen-Zwickau auf Burg Schönfels.
Premiere ist am 22. Juni, weitere Vorstellungen am 24., 25., 26., 28., 29. Juni, 1. und 2. Juli 2016
 
 
 

Tijana Grujic verkörpert die PAMINA in Die Zauberflöte beim Internationalen Musikfestival auf Gut Immling.
Die Premiere ist am 10. Juni.

Maria Kublashvili singt die KÖNIGIN DER NACHT in dieser Neuinszenierung.
Weitere Vorstellungen sind am 25. und 30.6., 7., 16., 24., 30. Juli 2016.

 
 
 
 
Amira Elmadfa ist die MERCEDES in der Neuproduktion Carmen am Staatstheater Darmstadt.
Premiere ist am 4. Juni, weitere Vorstellungen am 9., 15. Juni und 15. Juli 2016.
 
 
 
 
Peter Wedd singt den Tenor-Part in Mahlers 8. Sinfonie mit dem Orchester der Opera North in der Town Hall in Leeds am 4. Juni 2016.
 
 
 
Alik Abdukayumov ist der KOTHNER in der Neuinszenierung der MEISTERSINGER VON NÜRNBERG am Theater Erfurt.
Premiere ist am 29. Mai, weitere Vorstellungen am 3., 5., 8. und 11. Juni 2016.
 
 
 
Daniel Montané dirigiert CARMEN am 25. Mai 2016 am Bolshoi Theater Minsk.
 
 
 
Christian Sturm verkörpert den STEUERMANN in der Neuinszenierung von DER FLIEGENDE HOLLÄNDER auf der Halde in Bottrop.
Vorstellungen sind am 31. Mai, 2., 3., 5., 6., 8. Juni 2016.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt Bach’s h-moll Messe am 19. Und 22. Mai in Zürich.
 
 
 
 
Christian Hübner singt den BRIGHELLA in Wagners Liebesverbot am 20. Mai 2016 an der Oper Leipzig.
 
 
 
 

Martina Dike debutiert als KLYTÄMNESTRA in Elektra in konzertanten Aufführungen des Städtischen Sinfonieorchesters Osnabrück.

Rhys Jenkins ist der OREST in diesen Aufführungen.
Vorstellungen sind am 21. und 25. Mai sowie 14. und 17. Juni 2016.

 

 
 
 
 
Stefan Heibach ist der ULRICH EIßLINGER in der Neuproduktion Meistersinger an der Staatsoper München.
Premiere ist am 16. Mai, weitere Vorstellungen am 22., 26., 29. Mai, 4. Juni und zu den Festspielen der Staatsoper am 28. Und 31. Juli 2016.
 
 
 
Elisabet Strid singt die SENTA in einer Gala-Vorstellung Der fliegende Holländer anläßlich der Maifestspiele am Staatstheater Wiesbaden am 1. Mai 2016.
 
 
 
 
Amira Elmadfa kehrt als FLORA in La Traviata an die Deutsche Oper Berlin zurück.
In den Vorstellungen am 2. Und 6. Mai singt sie an der Seite von DIANA DAMRAU, SAIMIR PIRGU und THOMAS HAMPSON.
 
 
 
 

Daniel Brenna debutiert an der Washington National Opera als SIEGFRIED in der Inszenierung von Francesca Zambello.
Siegfried-Vorstellungen sind am 4., 13., 20. Mai, Götterdämmerung am 6., 15. und 22. Mai 2016.

 
 
 
Helena Köhne ist WESENERS MUTTER in Zimmermanns Soldaten am Staatstheater Wiesbaden.
Die Premiere anläßlich der Maifestspiele ist am 30. April 2016.
Weitere Vorstellungen am 5. und 15. Mai, 11. und 17. Juni sowie 7. Juli 2016.
Außerdem singt sie die ALTE BURIJA in Jenufa in den Wiederaufnahmevorstellungen am Theater Görlitz am 29. April, 22. und 28. Mai.
 
 
 
 

Evgueniy Alexiev verkörpert den MICHELE in Il Tabarro und die Titelpartie in GIANNI SCHICCHI in Puccinis Il Trittico am Theater Bieleleld.

Daniel Pataky ist der RINUCCIO in dieser Neuproduktion.
Premiere ist am 29. April 2016, weitere Vorstellungen am 29. April, 5., 8., 11., 26. Mai, 4. Juni, 1., 5., 8. Juli 2016.

 
 
 
 
Markus Francke singt den CAMILLE DE ROSILLON in Die Lustige Witwe an der Staatsoperette Dresden.
Premiere ist 29. April, weitere Vorstellungen am 1. Mai, 28. und 29. Juni 2016.
 
 
 
 
Noé Colin kehrt an das Teatro del Bicentenarios in Mexico als DON MAGNIFICO in La Cenerentola zurück.
Vorstellungen sind am 17., 20., 23. April 2016.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt die GIUNONE in La Calisto am Staatstheater Darmstadt.
Premiere ist am 15. April 2016.
Weitere Vorstellungen am 22. April, 5., 21. Mai, 11., 19. Juni und 12. Juli 2016.
 
 
 
 
Martina Dike ist die MS.SEDLEY in Brittens Oper Peter Grimes am Theater Dortmund.
Premiere ist am 9. April 2016, weitere Vorstellungen am 15., 24. April, 4., 15. Mai und 12. Juni 2016.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov ist als FÜRST IGOR in Borodins gleichnamiger Oper in den Vorstellungen am 1., 4., 10., 18. und 24. April an der Volksoper Wien zu erleben.
 
 
 
Peter Wedd debutiert als PRINZ in Rusalka in einer Neuinszenierung der Scottish Opera.
Premiere ist am 5. April, weitere Vorstellungen am 7., 9., 14. und 16. April 2016.
 
 
 
Elisabet Strid macht ihr Debut an der Oper Antwerpen als NYSSIA in ZEMLINSKYS Oper König Kandaules.
Premiere ist am 25. März 2016, weitere Vorstellungen am 27. März, 1. und 3. April sowie 13., 16., 19., 24. April 2016 in Gent.
 
 
 
 
Helena Köhne singt die AMME in der Neuinszenierung von Boris Godunow am Staatstheater Wiesbaden.
Premiere ist am 25. März 2016. Weitere Vorstellungen am 28. März, 3., 8., 24. April, 16. Mai und 9. Juli 2016.
 
 
 
 
Thiago Arancam debutiert als GUSTAVO in un Ballo in maschera an der Oper in Malmö.
Premiere ist am 26. März, nächste Vorstellungen am 31. März, 9., 12., 17., 22., 27. April, 8., 11., 19. Mai und 5. Und 7. Juni 2016.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt am 25. März 2016 die JOHANNES-PASSION im Darmstadtium in Darmstadt.
 
 
 
 
Rhys Jenkins ist der TELRAMUND in Lohengrin an den Städtischen Bühnen Osnabrück.
Premiere ist am 19. März 2016, weitere Vorstellungen am 25., 28. März, 5., 17., 23. April und 5. Mai 2016.
 
 
 
 
Alexandru Badea singt den DON JOSÉ in CARMEN in der Neuproduktion der Janacek Opera Brno.
Vorstellungen sind am 20. März, 26. April und 9. Juni 2016.
 
 
 
 
Marek Gasztecki singt als Gast den GENERAL in Prokofievs Oper "Der Spieler" am 4. März, 8. Juni und 25. Juli 2016 am Nationaltheater Mannheim.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt am Staatstheater Darmstadt die MADDALENA in Rigoletto.
Premiere ist am 28. Februar, weitere Vorstellungen am 10., 24. März, 2. und 16. April, 11., 20. und 26. Mai, 10. und 26. Juni 2016.
Am 1. März ist sie noch einmal als FUCHS im Schlauen Füchslein am Staatstheater Darmstadt zu erleben.
 
 
 
 
Noé Colin singt als Gast den DULCAMARA in L’elisire d’amore am Theater Koblenz.
Premiere ist am 27. Februar.
Weitere Vorstellungen am 17.März, 4. und 27. April, 17. Mai 11. und 24. Juni 2016.
 
 
 
 
Elisabet Strid kehrt als BRÜNHILDE in Siegfried an die Oper Leipzig zurück.
Vorstellungen sind am 21. Februar, 7. Mai und 1. Juli 2016.
 
 
 
 
Elena Fink singt die NAJADE in Ariadne auf Naxos an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg in den Vorstellungen am 25. Februar und 3. März 2016.
 
 
 
 
Carlos Vázquez hat die Musikalische Leitung von Philip Glass’ SATYAGRAHA am Staatstheater Oldenburg.
Premiere ist am 6. Februar, weitere Vorstellungen am 13., 27.02.,17., 25.03., 01.,08., 20.04.2016.
 
 
 
Rhys Jenkins ist als SPENCER COYLE in Benjamin Britten’s Oper OWEN WINGRAVE an den Städitschen Bühnen Osnabrück erfolgreich.
Nächste Vorstellungen sind am Mi 10.02.16, Sa 12.03.16 , So 03.04.16 , Do 07.04.16 , Do 14.04.16.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov singt den OTTOKAR im Freischütz in der Premiere am Nationaltheater Weimar am 6. Februar 2016.
Weitere Vorstellungen am 12., 21. Februar und 3. März 2016.
 
 
 
Alexandru Badea singt den KALAF in Turandot am 6. Februar, 12. März und 16. April am Janacek Theater Brno.
 
 
 
 

Tatiana Larina und Víctor Campos Leal sind in Faschingskonzerten am Landestheater Niederbayern am 4., 5., 6., 7., 9. Februar zu erleben.

 
 
 
 
Elisabet Strid kehrt als SENTA im Fliegenden Holländer an die Rheinoper Düsseldorf-Duisburg zurück.
Die Vorstellungen am 28. Januar und 5. Februar 2016 sind im Theater Duisburg.
 
 
 
 

Anna-Maria Kalesidis singt ab dem 23. Januar die ANNA MAURRANT in Kurt Weills Oper Street Scene am Theater Pforzheim.

Kwonsoo Jeon ist der LIPPO FIORENTINO in dieser Neuproduktion.

 
 
 
 
Marek Gasztecki verkörpert die Rolle des FISCHER in der Uraufführung ‘Stilles Meer’ von Toshio Hosokawa an der Staatsoper Hamburg.
Premiere ist am 24. Januar 2016, weitere Vorstellungen am 27., 30. Januar, 9. Und 13. Februar 2016.
 
 
 
 

Evgueniy Alexiev debutiert in der Titelpartie von Verdis MACBETH am Theater Bielefeld.
Vorstellungen sind am 16. (Premiere) , 23., 31. Januar , 3., 7., 17. Februar, 15.und 20. März 2016.

Daniel Pataky ist der MACDUFF in dieser Neuproduktion.

 
 
 
 

Tatiana Larina und Víctor Campos Leal sind in den Neujahrs-Gala-Konzerten der Niederbayerischen Philharmonie am 16. Und 19. Januar 2016 zu erleben.

 
 
 
 
Carlos Vázquez dirigiert am 1., 2. und 4. Januar 2016 das NEUJAHRSKONZERT des Tiroler Landesorchesters Innsbruck.
 
 
 
Michael Austin singt den 1. GEHARNISCHTEN in Die Zauberflöte an der Grand Opéra de Genève.
Premiere ist am 23. Dezember, weitere Vorstellungen am 26., 28., 28., 29., 30., 31. Dezember 2015, 3., 5., 6., 7. und 8. Januar 2016.
 
 
 
 

Tatiana Larina verkörpert die ALAIDE in Bellinis Oper LA STRANIERA an den Bühnen in Passau-Landshut.
Premiere ist am 19. Dezember, weitere Vorstellungen am 20., 22. und 26. Dezember 2015, 8., 9., 22., 23, 31. Januar 12, 13 , 19., 20. Februar sowie 5. und 6. März 2016.

Víctor Campos Leal macht mit dem ARTURO in dieser Neuproduktion am Landestheater Niederbayern sein Debut in Deutschland.

 
 
 
 
Amira Elmadfa singt am 10. Dezember zum ersten Mal den FUCHS in Janaceks Das schlaue Füchslein am Staatstheater Darmstadt.
 
 
 
 
Markus Francke singt am 10. und 23. Dezember den HANS in Die verkaufte Braut an der Staatsoperette Dresden.
 
 
 
 
Ivan Anguélov leitet ein Sinfoniekonzert mit der Kodaly-Philharmonie in Debrecen am 2. Dezember 2015.
Auf dem Programm Werke von Poulenc und Tschaikowsky.
 
 
 
 
Amira Elmadfa singt ab dem 6. Dezember den HÄNSEL in Hänsel und Gretel am Staatstheater Darmstadt.
Weitere Vorstellungen am 11., 23. und 30. Dezember 2015.
 
 
 
 
Bernd Könnes singt auch diese Saison die HEXE in Hänsel und Gretel am Theater Görlitz.
Die Vorstellungen sind am 29. November, 8. und 15. Dezember 2015.
 
 
 
 
Christina Poulitsi debutiert als GILDA in Rigoletto an der Oper in Florenz.
Vorstellungen unter der Musikalischen Leitung von Zubin Mehta sind am 6.,12. und 18. Dezember 2015.
 
 
 
 
Markus Francke singt am 20. und 22. November den TAMINO in Die Zauberflöte mit der Staatsoperette Dresden in Heilbronn.
 
 
 
 

Daniel Brenna macht sein Debut an der Metropolitan Opera New York als ALWA in Alban Bergs Lulu.
Premiere ist am 5. November, weitere Vorstellungen am 9., 14., 17., 21. (life im Kino!), 24. , 28. November und 3. Dezember 2015.

 
 
 
Martina Dike debutiert als GERTRUD in Hänsel und Gretel am Theater Dortmund.
Premiere ist hier am 8. November, weitere Vorstellungen am 15., 20. November, 5., 12., 18., 25. und 29. Dezember 2015.
 
 
 
 
Elisabet Strid singt den Sopranpart in Beethovens 9. Sinfonie am 6. und 7. November in Liepaja (Lettland) anlässlich der Eröffnung der neuen Konzerthalle ‚Great Amber‘.
 
 
 
 
Igor Levitan singt als Gast den WURM in Luisa Miller am Theater Plauen-Zwickau.
Premiere der Neuinszenierung ist am 6. November, weitere Vorstellungen am 13., 22., 25. November, 6. und 12. Dezember 2015.
 
 
 
 

Ivan Anguélov dirigiert Wagner und Dvorak im Sinfoniekonzert am 29. Oktober 2015 mit dem Sinfonieorchester in Miscolz.

Elisabet Strid ist die Solistin für die Tannhäuser-ELISABET und ISOLDES LIEBESTOD in diesem Konzert.

 
 
 
 

Anna-Maria Kalesidis singt die Titelpartie in Monteverdis KRÖNUNG DER POPPEA am Theater in Pforzheim.
Premiere ist am 31. Oktober 2015, weitere Vorstellungen am 4., 15., 25., 28. November, 5., 17., 22. Dezember.

 
 
 
 
Elena Fink debutiert als KONSTANZE in Die Entführung aus dem Serail am Volkstheater Rostock.
Premiere ist am 25. Oktober, weitere Vorstellungen am 28., 30. Oktober, 3., 12., 20., 22. und 26. Dezember 2015.
 
 
 
 
Derrick Lawrence ist in der Titelpartie SWEENY TODD am Theater Freiburg zu erleben.
Premiere ist am 24. Oktober 2015.
Weitere Vorstellungen am 29. Oktober, 6., 7., 14., 20., 27. November, 2., 4., 11., 13., 31. Dezember 2015.
 
 
 
 
Elisabet Strid singt das VERDI-REQUIEM am 18. Oktober in der St. Johannes Kirche in Malmö und am 23., 25. Und 26. Oktober 2015 in der Tonhalle Düsseldorf unter der Leitung von Axel Kober.
 
 
 
 
Dirk Mestmacher singt als Gast den ADAM in ‚Der Vogelhändler‘ am 17. Oktober und 14. November am Theater Plauen/Zwickau.
 
 
 
Rhys Jenkins singt die Titelpartie in Verdis 'Simone Boccanegra' am Theater Osnabrück.
Premiere ist am 10. Oktober 2015, weitere Vorstellungen am 18, 20., 23., 31. Oktober, 3., 11., 15., 20. November, 9. und 25. Dezember 2015.
 
 
 
 
Magdalena Fuchsberger inszeniert IL BARBIERE DI SIVIGLIA am Musiktheater Vorarlberg.
Vorstellungen sind am 9., 11., 14., 17. Und 18. Oktober 2015.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov hat am 24. September die Wiederaufnahme von LOLA RENNT am Nationaltheater Weimar, am 2. Oktober verkörpert er hier zum ersten Mal den PAPAGENO in Die Zauberflöte.
 
 
 
Markus Francke singt auch diese Saison den HANS in Die verkaufte Braut am Theater Nordhausen.
Die ersten Vorstellungen sind am 3., 13. und 20. Oktober 2015.
 
 
 
 
Stefanie Smits kehrt an das Volkstheater Rostock zurück.
Diese Saison singt sie hier die JOSEPHA VOGELHUBER im Weissen Rößl.
Die erste Vorstellung ist am 16. Oktober 2015.
 
 
 
Marian Kalus singt als Gast die Titelpartie in Der Vogelhändler auch in dieser Saison am Theater Plauen/Zwickau.
Vorstellungen sind am 23. September, 4. und 24. Oktober, 5. Und 11. Dezember 2015.
 
 
 
Stefan Heibach singt zum ersten Mal den ROSILLON in Die Lustige Witwe am Theater Magdeburg.
Vorstellungen sind am 27. September, am 10. und 25. Oktober und am 5. und 27. November 2015.
 
 
 
Amira Elmadfa macht ihr Debut am Staatstheater Darmstadt als ROSINA in Il barbiere di Siviglia. Premiere ist am 19. September.
Folgevorstellungen sind am 24.9., 2., 16., 21., 27. Oktober, 6., 21. November, 4., 12., 26. Dezember 2015.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov debutiert als ENRICO in Lucia di Lammermoor an der Oper Chemnitz.
Die Premiere ist am 19. September 2015.
Weitere Vorstellungen am 25.9., 4., 11., 17., 25., 31. Oktober, 20. November 2015.
 
 
 

Tijana Grujic singt zum ersten Mal die MARGARETE in Gounods Faust.
Die Premiere am Theater Nordhausen ist am 18. September 2015.
Folgevorstellungen am 25.09.2015, 19.30 Uhr, 10.10., 25.10., 25.11., 20.12.2015.

 
 
 
 

Anna-Maria Kalesidis debutiert als ABIGAILLE in Nabucco am Theater Pforzheim.

Kwonsoo Jeon ist der ISMAEL in dieser Neuproduktion.
Premiere ist am 18. September.
Weitere Vorstellungen Dienstag, 22., 26., 29.09., 04.,17.,25.10., 05., 18., 20.11., 01., 23., 29.12.2015, 08., 14., 31.01.2016.

 
 
 
 

Tatiana Larina ist in Konzerten des Landestheaters Passau am 19. Und 20. September in Passau und am 27. September in Landshut zu erleben.

 
 
 
 
Martina Dike ist die BGRANGÄNE der Neuinszenierung Tristan und Isolde in der Inszenierung von Jens-Daniel Herzog am Theater Dortmund.
Premiere ist am 6. September, weitere Vorstellungen am 20.9., 3.10., 22.11.2015.
 
 
 
 
Christina Poulitsi singt die KÖNIGIN DER NACHT am 10., 11. Und 12. September in der Inszenierung von Barry Kosky in Shanghai.
 
 
 
 
Igor Levitan singt auch diese Saison den SAMUEL in Un ballo in maschera am Volkstheater Rostock.
Vorstellungen am 4. und 20. September, 8. und 16. Oktober 2015.
 
 
 
 
Elisabet Strid beginnt die Saison 2015/16 mit Opern-Gala-Konzerten mit der Königlichen Oper Kopenhagen am 22. und 23. August 2015.
 
 
 
 
Noé Colin verkörpert den LEPORELLO in 'Don Giovanni' beim Opern Festival in Taormina am 4., 9. und 12. August 2015.
 
 
 
 
Ivan Anguélov dirigiert am 22. Juli AIDA im Amphitheater Plovdiv.
 
 
 
 
Helena Köhne verkörpert die ADELAIDE im Vogelhändler bei den Festspielen in Eutin.
Premiere ist am 24. Juli, weitere Vorstellungen am 26. Juli, 1., 2., 6., 7., 8. 14. August 2015.
 
 
 
 
Marek Gasztecki ist der SPRECHER und 1. PRIESTER bei den Opernfestspielen Schloss Hallwyl.
Premiere ist am 24. Juli, weitere Vorstellungen bis zum 23. August 2015.
 
 
 
 

Rhys Jenkins singt die 4 BÖSEWICHTER in Hoffmann’s Erzählungen beim Internationalen Opernfestival auf Gut Immling.
Premiere ist am 4. Juli 2015, weitere Vorstellungen am 10., 19., 25. Juli, 1. und 7. August 2015.

Tatiana Larina verkörpert die Frauenrollen OLYMPIA, ANTONIA, GIULIETTA in dieser Neuinszenierung.

 
 
 
 
Karine Babajanyan singt die AMELIA bei den Festspielen auf dem Burgplatz des Staatstheaters Braunschweig.
Premiere ist am 4. Juli 2015 – weitere Vorstellungen bis zum 22. Juli.
 
 
 

Markus Francke debutiert als DON JOSÉ in Carmen bei den Festspielen im Schlosshof Sondershausen.
Premiere ist am 26. Juni 2015, weitere Vorstellungen am 28.6., 4., 10., 12., 18. Juli 2015.

Tijana Grujic singt in dieser Festspielproduktion ihre erste MICAELA.

 
 
 
 
Elisabet Strid verkörpert die SENTA in 'Der Fliegende Holländer' bei den Wagner Tagen Budapest.
Vorstellungen im Palast der Künste sind am 20., 22. und 24. Juni 2015.
 
 
 
 
Mario Zhang singt den CAVARADOSSI in 'Tosca' bei den Internationalen Musikfestspielen auf Gut Immling.
Premiere ist am 19. Juni, weitere Vorstellungen am 27. Juni, 3., 17., 24. Juli, 2. und 6. August 2015.
 
 
 
 
Alik Abdukayumov singt den MANNI in Ludger Vollmers Oper ‚Lola rennt‘ am Nationaltheater Weimar.
Premiere ist am 13. Juni, weitere Vorstellungen am 19., 27. Juni und 2. Juli 2015.
 
 
 
Roman Ialcic ist der TOMSKY in 'Pique Dame' an der Opéra National du Rhin in Strasbourg.
Die Premiere ist am 16. Juni, weitere Vorstellungen am 18., 21., 23., 25. Juni 2015 in Strasbourg sowie am 5. Und 7. Juli in Mulhouse.
 
 
 
 

Daniel Brenna debutiert als ALWA in Alban Bergs 'Lulu' an der Nationaloper Amsterdam.
Premiere ist am 1. Juni 2015, weitere Vorstellungen am 6., 8., 14., 20., 23., 25., 28. Juni 2015.

 
 
 

‚Martha‘ – Premiere am 31. Mai am Theater Altenburg mit Amira Elmadfa als Nancy und
Johannes Beck als Lord Tristan.
Weitere Vorstellungen am 11., 12. und 28. Juni 2015.
 
 
 
 
Evgueniy Alexiev singt seinen ersten WOLFRAM im 'Tannhäuser' am Theater Bielefeld.
Premiere ist am 31. Mai 2015.
Nächste Vorstellungen am 4., 7., 21. Juni 2015.
 
 
 
 
Tatiana Larina singt die LIDA in Verdis Oper 'La Battaglia di Legnano' am Theater Giessen.
Die konzertanten Aufführungen sind am 30. Mai, 4. und 13. Juni 2015.
 
 
 
 
Marlene Lichtenberg ist die ZIA PRINCIPESSA in 'Suor Angelica' in den Vorstellungen am 28. Mai und 13. Juni am Theater Lübeck.
 
 
 
 
Johannes Schwärsky gastiert als FALSTAFF in Verdis gleichnamiger Oper am 21. Mai 2015 am Staatstheater Oldenburg.
 
 
 
 
Igor Levitan singt als Gast den SAMUEL in Un ballo in Maschera am Volkstheater Rostock.
Premiere ist am 16. Mai 2015, weitere Vorstellungen am 20. und 29. Mai, 07. und 19. Juni 2015.
 
 
 
 
Christina Poulitsi singt die KÖNIGIN DER NACHT am Teatro Comunale di Bologna.
Premiere ist am 16. Mai 2015.
 
 
 
 
Christian Sturm singt beim Richard Wagner Festival Wels den HIRTEN und JUNGEN SEEMANN in Tristan und Isolde am 17. und 24. Mai, sowie den WALTHER VON DER VOGELWEIDE in Tannhäuser am 20. Und 22. Mai 2015.
 
 
 
 
Ivan Anguélov hat die Musikalische Leitung der Vorstellungen MADAMA BUTTERFLY am 6., 13., 23. und 26. Mai an der Staatsoper Stuttgart.
 
 
 
 
Jorge Lagunes kehrt als AMONASRO in Aida an die Finnische Nationaloper Helsinki zurück.
Vorstellungen sind am 2., 5., 9., 13., 16. Mai 2015.
 
 
 
 
Dirk Mestmacher verkörpert den ADAM im Vogelhändler am Landestheater Coburg.
Premiere ist am 2. Mai, weitere Vorstellungen 8., 10., 13., 14., 29. Mai, 06., 16., 24. Juni und 1. Juli 2015.
 
 
 
Marian Kalus gastiert als ADAM im Vogelhändler am Theater Plauen Zwickau.
Premiere der Neuproduktion ist am 8. Mai, weitere Vorstellungen am 10., 25. Mai und 7. Juni 2015.
 
 
 

Amira Elmadfa singt wieder den OCTAVIAN im Rosenkavalier.
Die Premiere am Theater Gera ist am 24. April, weitere Vorstellungen am 26., April, 9. Mai , 5. und 7. Juni 2015.

Johannes Beck ist der FANINAL in diesen Vorstellungen am Theater Gera.

 
 
 
 
Per Hakan Precht singt den Tenorpart in Beethovens 9. Sinfonie mit dem Stavanger Symphoniorchester Norwegen am 16. und 17. April 2015.
 
 
 
 
Elisabet Strid debutiert als BRÜNNHILDE in Siegfried an der Oper Leipzig.
Premiere der Neuproduktion ist am 12. April 2015
Weitere Vorstellungen am 26. April, 24. und 30. Mai 2015.
 
 
 
 
Amira Elmadfa debutiert an der Deutschen Oper Berlin als FLORA in La Traviata in den Vorstellungen am 9. Und 12. April 2015
Zuvor singt sie am 2. Und 3. April die Alt-Partie in Bachs Matthäus-Passion im Konzerthaus Gera.
 
 
 
 
Magid El-Bushra singt den ORONTES in Händels ‚Der misslungene Brautwechsel‘ am Stadttheater Giessen.
Die Premiere unter der Musikalischen Leitung von Michael Hofstetter ist am 2. April 2015.
 
 
 
 
Marlene Lichtenberg ist am 28. und 29. März in Bachs JOHANNES-PASSION mit dem Orchester des Staatstheaters Darmstadt zu erleben.
Die Konzerte finden in der Kirche St. Ludwig in Darmstadt statt.
 
 
 
 
John In Eichen ist der POLIZEIKOMMISSÄR im Rosenkavalier bei den Festspielen in Baden-Baden.
Die Vorstellungen unter der Musikalischen Leitung von Sir Simon Rattle sind am 27. und 30. März sowie am 2. und 6. April 2015.
 
 
 
 
Carlos Vázquez hat die Musikalische Leitung der Neuproduktion PINOCCHIOS ABENTEUER von Jonathan Dove am Staatstheater Oldenburg.
Premiere ist am 22. März, weitere Vorstellungen am 28.3., 6., 12., 14., 29. 4., 7. und 29. Mai 2015.
 
 
 

Am Landestheater Coburg sind José Manuel als BELMONTE und Dirk Mestmacher als PEDRILLO in 'Die Entführung aus dem Serail' zu erleben.
Premiere ist am 21. März, weitere Vorstellungen 25.3., 2., 10., 12., 19., 23. April 2015.
 
 
 

Daniel Brenna verkörpert TANNHÄUSER in Vorstellungen am 15. und 22. März an der Staatsoper Prag.

 
 
 

Ralitsa Ralinova singt ein BLUMENMÄDCHEN in Parsifal an den Bühnen Wuppertal.
Premiere ist am 13. März.
Weitere Vorstellungen am 15. und 20. März sowie 4., 6. und 18. April 2015.

 
 
 
 

Andi Früh ist am 12. März mit dem Oratorienchor Bielefeld in der Oetkerhalle Bielefeld zu erleben.
Auf dem Programm Mozarts MISSA in C ‚Krönungsmesse‘ und Bachs ‚Ich hatte viel Bekümmernis‘.

 
 
 
Helena Köhne singt die ANNINA in La Traviata in der Neuinszenierung am Staatstheater Wiesbaden.
Premiere ist am 6. März 2015, weitere Vorstellungen am 8., 11., 14., 21., 25., 27. März und 2. April 2015.
 
 
 
 

Elisabet Strid und Daniel Brenna stehen zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne.

Unter der Musikalischen Leitung von Ivan Anguélov singen sie am 28. Februar 2015 im Konzerthaus Plovdiv eine WAGNER-GALA.

Auf dem Programm Ausschnitte aus Tannhäuser, Holländer, Parsifal, Walküre (Sieglinde/Siegmund) und Siegfried (Siegfried/Brünnhilde)

 
 
 
Evgueniy Alexiev verkörpert die Titelpartie in Ambroise Thomas Oper HAMLET am Theater Bielefeld.
Premiere ist am 28. Februar, weitere Vorstellungen am 3. und 13. März 2015.
 
 
 
 
Christina Poulitsi, gefragte KÖNIGIN DER NACHT in Die Zauberflöte, singt diese Rolle nun auch am 27. Februar und 7. März 2015 an der Deutschen Oper Berlin.
 
 
 
 
Karine Babajanyan ist die MADDALENA in der Neuinszenierung von ANDREA CHENIER am Staatstheater Braunschweig.
Premiere ist am 20. Februar 2015, weitere Vorstellungen am 27.2., 14., 17., 27. März, 5. und 17. April 2015.
 
 
 
Elena Nebera singt die BRÜNNHILDE in den Ring-Zyklen am Neuen Musiktheater Linz.
21.2. Walküre/28.2. Siegfried/7.3. Götterdämmerung – 2.4. Walküre/5.4. Siegfried/8.4. Götterdämmerung – 10.5. Walküre/14.5. Siegfried/17.5. Götterdämmerung.
 
 
 
Noé Colin verkörpert den DULCAMARA in L’Elisire d‘amore am Teatro de Belleas Artes in Mexico.
Vorstellungen sind am 15., 17., 19. und 22. Februar 2015.
 
 
 
 

José Manuel singt den NARRABOTH in einer Neuinszenierung von SALOME am Landestheater Coburg.

Dirk Mestmacher singt in dieser Produktion den 1. JUDEN.
Premiere ist am 7. Februar 2015.

 
 
 
 
Elena Nebera ist die BRÜNNHILDE in Uwe Eric Laufenbergs RING-Inszenierung am Neuen Musiktheater Linz.
Die Premiere Götterdämmerung ist am 7. Februar 2015.
Weitere Vorstellungen am 15.2. und 7. März 2015.
 
 
 
Alik Abdukayumov ist der FRANZ in der Neuinszenierung I MASNADIERI am Nationaltheater Weimar.
Premiere ist am 31. Januar, weitere Vorstellungen am 13. Februar, 22. März, 15. Mai 2015.
 
 
 
Christina Poulitsi singt am 28. Januar und 15. Februar wieder die KÖNIGIN DER NACHT an der Rheinoper Düsseldorf-Duisburg.
 
 
 
 
Elisabet Strid singt wieder die SENTA im Fliegenden Holländer an der Rheinoper
Düsseldorf-Duisburg.
Vorstellungen in Düsseldorf sind am 23., 25., 31. Januar und 13. Februar 2015.
 
 
 
 

Daniel Brenna debutiert als DESPORTES in Zimmermanns ‚Soldaten‘ an der Scala di Milano.
Vorstellungen sind am 17., 20., 27., 31. Januar und 3. Februar 2015.

Andi Früh debutiert ebenfalls in dieser Produktion als JUNGER OFFIZIER.

 
 
 
Noé Colin verkörpert die Titelpartie DON PASQUALE in Vorstellungen des Staatstheaters am Gärtnerplatz am 17., 24., 27. Januar 2015.